...wir sind dann mal weg!

Archiv

Die letzten 2 Wochen

Ist jetzt ja schon 2 Wochen her seit meinem letzten Eintrag, wird also mal wieder Zeit.

Hier war nicht so viel besonderes los in letzter Zeit, was aber nicht heißt, dass es nicht gut war! Alles hat so seinen gewissen Rythmus, von Schule über Hausaufgaben, zum joggen, und Abend mit Familie. Wenn ich mal wirklich wenig Hausaufgaben hab, treff ich mich mit ein paar leuten auf dem Basketballcourt hier, das ist nämlich der beste Platz um ein paar Leute zu treffen. 

Heute war ich mit meiner Familie im Zoo in Kansas City, das ist ca. 3 Stunden entfernt. Der Zoo war wirklich RIESIG und total cool, wir waren dann nacher noch essen und somit hatte ich einen wirklich guten Tag. Was gibt es sonst noch zu berichten? Ich glaube eingelebt hab ich mich hier nach 7einhalb Wochen weitesgehend, die Sprache ist wirklich kein Problem mehr, manchmal fehlen noch ein paar Wörter, aber das ist nicht weiter von Belang. Mit Freunden und so weiter läuft es auch wirklich gut, man trifft in der Schule viele offene Leute. Die Freundschaften hier sind eher locker und nicht so stark bindend wie in Deutschland, was aber für mich bedeutet, dass es nicht schwer ist Freunde zu finden. Schule ist auch gut soweit, das erste Quartal ist in 2 Wochen schon um, aber hier gibts keine Herbstferien. Über Weihnachten haben wir dann glaub ich eine Woche frei.

Also, ich melde mich bald wieder

Liebe Grüße

 

4 Kommentare Marco verlinken 3.10.10 07:27, kommentieren

Herbstanfang

Wie der Name schon sagt, hier fängt jetzt langsm aber sicher der Herbst an. Das Wetter hier ist einfach unglaublich gut. Seit ich hier bin hab ich tagsüber 2 mal Regen oder grauen Himmel gehabt, und heute wie die letzten Wochen durchgehend nur blauen Himmel und ca. 25 Grad. Aber die Blätter werden jetzt rot und braun, das ist viel intensiver als in Deutschland und sieht wirklich richtig schön aus. Auf den Straßen und Wegen liegt überall total viel Laub.

Herbst bedeutet auch Halloween, was hier viel, viel wichtiger ist als in Deutschland. Unser Haus, zumindest Teile, sind schon mit Kürbissen und kleinen Skeletten beschmückt und heute war ich mit meinem Bruder und einem Freund auf einem Campingplatz, wo unser Freund mit seiner Familie einen Wohnwagen hat und haben da Kürbisse ausgehöhlt. Die Anlage ist riesig und wirklich jeder Camper hat mega-viel Deko anlässlich Halloween aufgestellt...Zäune aus Skeletten, riesige Hexentöpfe mit Nebelmaschinen oder ganze Wege mit Spinnen, toten Plastikmenschen, usw, also wirklich interessant.

Das Allerbeste ist aber, dass die Basketballsaison jetzt endlich näher kommt, in 3 Wochen ist dann das 1. Training.

Da ich mittlerweile weniger Hausaufgaben bekomme bleibt mehr Zeit sich mit Freunden zu treffen, was wirklich schön ist, weil sobald Basketball startet hab ich dafür definitiv keine Zeit mehr. Daher ist das ganz schön das jetzt noch genießen zu können. 

Das ist soweit erstmal das Neuste. 

Viele Grüße

1 Kommentar Marco verlinken 17.10.10 06:27, kommentieren

Sehr, sehr schön Tage

Die vergangenen Tage waren wirklich klasse: Viel mit anderen Leuten unternommen, z.B.: gestern Abend mit drei Leuten einen Filmeabend gehabt, heute mit ein paar Guys Basketball gespielt und heute abend mit meinem Bruder gemeinsam eine Halloweenparty gehabt mit mehreren Leuten. Und auch ansonsten war die letzte Zeit gut, da wir jetzt schon regelmäsig Open Gym hatten, was bedeutet dass das Basketballteam mit dem Coach in der Halle son paar Sachen macht. Das eigentliche Training fängt dann am 8.November an, ist also auch nicht mehr lange. Meine neuen Basketballschuhe hab ich auch schon, die haben wir gemeinsam als ganzes Team geordert.

Mit meinem Gastbruder versteh ich mich auch wirklich besser. Zwischendurch war es ja mal so naaaaja, aber heute zum Beispiel haben wir total viel zusammen gemacht, abgesehen von unserer Feier am Abend auch Basketball gespielt, Holz für das Halloween-Feuer gesammelt, und so einfach rumgehangen, also wirklich eine sehr gute Entwicklung.

Letzten Donnerstag war das letzte Saisonspiel unserer Footballmannschaft, aber da deren Saison recht gut war, spielen sie jetzt noch in einer Art Playoffs bis sie dann das erste mal verlieren. Einerseits schade, dass die Spiele jetzt vorbei sind, weil man wirklich immer viele Leute traf und quatschen konnte, andererseits war es zuletzt auch gnadenlos kalt bei den Spielen, so um 0 Grad Celsius.

Morgen ist ja Sonntag, was bedeutet das wir gemeinsam als Familie NFL, also Football gucken, was wirklich cool ist, also ein guter Sport.

Ich bin nachwievor total froh hier zu sein, das Verhältnis mit meiner Familie, was ja von Anfang an wirklich total klasse war, wird eigentlich tagtäglich noch enger und besser

Also, soweit erstmal aus Paris

Liebe Grüße

3 Kommentare Marco verlinken 31.10.10 06:15, kommentieren